Fahrplanauskunft
A Button
B Button

"Poesie unterwegs": Wir suchen Verbindung mit Ihnen!

Machen Sie mit beim NVV-Schreibwettbewerb der Poesie für unterwegs zum Thema „Verbindungen“!

>> Haben Sie Spaß am Schreiben?

Egal ob Kurzgeschichte, Gedichte oder Liedtexte – wir freuen uns, von Ihnen zu lesen!

- Welche Verbindung bewegt oder beschäftigt Sie?

- Mit was oder mit wem fühlen Sie sich verbunden?

- Oder fehlen Ihnen Verbindungen zu jemandem oder etwas?

- Welchen Gedanken verbinden Sie mit Verbindungen?

Schreiben Sie uns Ihre eigene Geschichte, Ihr eigenes Gedicht, Ihren eigenen Text und senden Sie diesen an:
Marken-Agentur "Das beste Pferd im Stall" GmbH
Frau Kira Webel
Kleine Rosenstraße 1-3
34117 Kassel

oder ganz einfach per E-Mail an: schreibwettbewerb@nvv.de

Bitte hinterlassen Sie dabei auch Ihre Post-Adresse und ggf. E-Mail-Adresse, damit wir Sie kontaktieren können.

Unter allen Einsendungen wählt eine Fachjury aus der nordhessischen Literaturszene die 10-15 besten Beiträge aus. Diese werden dann in dem bekannten Leseheft im Januar 2022 in einer Auflage von ca. 8.000 Stück veröffentlicht.
Die Gewinner und Gewinnerinnen des Schreibwettbewerbs erhalten, neben der Veröffentlichung ihres Beitrags in der Poesie unterwegs, ein Präsent des NVV.
 

Kriterien für die Teilnahme für alle Schreibenden:

  • Teilnehmen können alle Personen, die im NVV-Gebiet wohnen.
  • Es können bis zu 3 selbst verfasste Texte eingereicht werden.
  • Die Art der Texte kann frei gewählt werden. Von Kurzprosa über Gedichte bis hin zu Liedtexten ist alles möglich.
  • Ein Bezug zum Thema „Verbindungen“  soll in irgendeiner Form erkennbar sein, wobei der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind.
  • Die Gesamtlänge der Texte darf nicht mehr als 2 DIN A4 Seiten bei einfachem Zeilenabstand (Zeilenabstand: 1)  und Schriftgröße 12 Punkt (12 pt) sein. Denn in der fertigen Ausgabe der „Poesie unterwegs – Verbindungen“ führt dies z. B. zu max. 3 Doppelseite.

Nach dem Einsendeschluss wird eine Fach-Jury aus der Literaturszene in Nordhessen in einem mehrstufigen Auswahlverfahren die besten Beiträge ermitteln.

Die Bewertungskriterien der Fach-Jury sind:

  • Themenorientierung: Wurde das Thema inhaltlich berührt?
  • Verständlichkeit: Ist der Text verständlich und sprachlich interessant?
  • Originalität: Ist der Inhalt oder der sprachliche Ausdruck originell?
  • Inhaltsfülle/Geschlossenheit: Ist der Text detailreich? Ist der Inhalt in sich geschlossen?

Wir freuen uns sehr, wenn Alle, die Lust am Schreiben haben, mitmachen und einen Textbeitrag bis zum Einsendeschluss am 30. September 2021 einreichen. Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß und schon jetzt viel Erfolg!

Hier finden Fahrgäste das Leseheft ab Januar 2022, ggf. mit Ihrem Text:

In den Fahrzeugen der

  • cantus Verkehrsgesellschaft auf den Linien RB5, RB6, RB87 und RB83

  • RegioTram Gesellschaft auf den Linien RT1, RT4 und RT5

  • DB-Regionetz - Kurhessenbahn auf den Linien RB4, RB38, RB39 und RB97