Fahrplanauskunft
A Button
B Button

Liniennetz Nordhessen

Diese Karten zeigen das gesamte NVV-Gebiet – also alle fünf nordhessischen Landkreise inklusive der Übergangsbereiche.

Gültig ab 15. Dezember 2019

Hätten Sie lieber einen Faltplan in Papierform für Jacken- oder Handtasche? Die beiden topographischen Liniennetze Nordhessen und KasselPlus liegen für Sie kostenfrei in allen NVV-Kundenzentren und NVV-InfoPoints bereit.

Zum Download stehen sie in topographischer und schematischer Darstellung zur Verfügung:

Liniennetz Nordhessen (Schematisch)

Auf dem Liniennetz Nordhessen (Schematisch) sind alle Zugverbindungen und wichtige Buslinien im Bereich des Nordhessischen VerkehrsVerbundes dargestellt.

Liniennetz Nordhessen (Topografisch) (13 MB)

Auf dem Liniennetz Nordhessen (Topographisch) sind alle Zug- und Busverbindungen im Bereich des Nordhessischen VerkehrsVerbundes mit Übergangsgebieten dargestellt.
Die Basis dieser topographischen Darstellung bilden OpenStreetMap-Geodaten, die durch Anwendung des NVV-Corporate Designs die "Grundkarte Nordhessen" ergeben.

Achtung: Im Liniennetz Nordhessen (Topographisch) hat sich leider ein Fehler eingeschlichen. Zum Tarifgebiet des NVV gehören nicht die kompletten Stadtgebiete von Warburg und Hann. Münden, sondern nur folgende Stadtteile:

  • Warburg
  • Warburg-Calenberg
  • Warburg-Dalheim
  • Warburg-Daseburg
  • Warburg-Dössel
  • Warburg-Germete
  • Warburg-Herlinghausen
  • Warburg-Hohenwepel
  • Warburg-Menne
  • Warburg-Nörde
  • Warburg-Ossendorf
  • Warburg-Welda
  • Warburg-Wormeln
  • Hann. Münden
  • Hann. Münden-Bonaforth
  • Hann. Münden-Hedemünden
  • Hann. Münden-Laubach
  • Hann. Münden-Oberode

Wir werden den Fehler im Liniennetz Nordhessen (Topographisch) zeitnah korrigieren und bitten um Entschuldigung.