Zur Hauptnavigation springen
Schriftgröße minusScalaplus


Sie befinden sich in der Hauptnavigation
Zum Inhalt springen
Sie befinden sich im Hauptbereich
Zur Nebenavigation springen

Das Semesterticket

Völlig problemlos fahren Studierende mit dem Semesterticket:
Der Immatrikulationsausweis gilt zusammen mit einem Lichtbildausweis als NVV-Fahrkarte.

Universität Kassel
Der Semesterausweis wird im gesamten NVV-Gebiet sowie auf den RegionalBahnlinien R8 und R7 von und nach Göttingen, R6 von und nach Eisenach, R5 und R7 von und nach Fulda, im Stadtverkehr Fulda sowie im Regionalbahnverkehr von und nach Paderborn anerkannt.

Goethe-Universität Frankfurt am Main, Universität Marburg und Gießen, Technische Hochschule Mittelhessen, Evangelische Hochschule Darmstadt (Standorte Darmstadt und Schwalmstadt-Treysa), Hochschule Fulda und Hochschule RheinMain
Das RMV-Semesterticket dieser Hochschulen in Verbindung mit einem Lichtbildausweis im gesamten NVV-Gebiet als Fahrkarte anerkannt.

Universität Göttingen und PFH Private Hochschule Göttingen
Das Semesterticket gilt in den Zügen der cantus Verkehrsgesellschaft auf den Strecken Göttingen – Eichenberg, Eichenberg – Kassel, Eichenberg – Haunetal und Bebra – Eisenach. Außerdem gilt das Semesterticket zwischen den Bahnhöfen Kassel Hauptbahnhof und Kassel Wilhelmshöhe in allen Nahverkehrszügen.

Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen (HAWK)
Das Semesterticket wird in den Zügen der cantus Verkehrsgesellschaft auf der Strecke Göttingen – Eichenberg – Kassel anerkannt. Zusätzlich können Studierende am Standort Göt-tingen die Züge auf der Strecke Göttingen – Eichenberg – Bad Hersfeld nutzen. Außerdem gilt das Semesterticket zwischen den Bahnhöfen Kassel Hauptbahnhof und Kassel Wilhelmshöhe in allen Nahverkehrszügen.

Leibniz Universität Hannover, Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und Technische Universität Braunschweig
Das Semesterticket gilt in den Zügen der cantus Verkehrsgesellschaft zwischen Kassel und Göttingen sowie in allen Nahverkehrszügen zwischen Kassel Hauptbahnhof und Kassel Wilhelmshöhe.

Universität Paderborn und Theologische Fakultät Paderborn
Das Semesterticket gilt zwischen Warburg und Kassel Wilhelmshöhe in den Linien RE11 und RE17 sowie zwischen Kassel Wilhelmshöhe und Kassel Hauptbahnhof in allen Nahverkehrszügen.

Für alle anderen Studierenden gilt:
In Verbindung mit einer Studienbescheinigung können Sie Ausbildungszeitkarten nutzen.

Übrigens:
Mit Ihrem Semesterticket erhalten Sie einen um 50 % ermäßigten Startpreis beim Carsharing-Anbieter Scouter Carsharing. Damit können Sie flexibel zwischen öffentlichem Nahverkehr und Auto wechseln. Stationen finden Sie zum Beispiel am Holländischen Platz und in der Wilhelmshöher Allee. Genaue Infos erhalten Sie unter www.scouter.de

Fahrplanauskunft

Abfahrt Ankunft