Corona: Reduzierung des Nahverkehrsangebots

27.03.2020, 08:30 Uhr

Der NVV reagiert mit seinen Partnerunternehmen auf die sich weiter verringernde Mobilität der Menschen in der Region und die steigenden Personalausfälle wegen Erkrankungen oder Kinderbetreuung. Ab Samstag, 28. März 2020 wird es daher zu weiteren Anpassungen kommen.

Fahrplanänderungen und alle weiteren Informationen erhalten Sie unter:

www.nvv.de/corona

Auf diesem Weg möchte sich der NVV bei allen bedanken, die gerade jetzt dafür sorgen, dass die Menschen in Nordhessen weiter mobil sein können.

 

Fahrplanauskunft

Schwerbehinderte

  • schwerbehinderte Personen mit gültigem "Beiblatt mit Wertmarke" zu ihrem Schwerbehindertenausweise fahren unentgeltlich
  • der Gültigkeitszeitraum steht auf dem Beiblatt
  • bei Vorliegen des Merkzeichens "1 Kl" im Schwerbehindertenausweis auch für die 1. Klasse gültig
  • bei Vorliegen des Merkzeichens "B" im Schwerbehindertausweis kann eine Begleitperson unentgeltlich mitfahren

Nach §§ 145 ff des 9. Sozialgesetzbuches (SGB IX) haben schwerbehinderte Personen mit gültigem Beiblatt zu ihrem Schwerbehindertenausweis Anspruch auf eine unentgeltliche Beförderung im Personennahverkehr.