Fahrplanauskunft

9-Euro-Ticket

  • Vom 1. Juni bis 31. August für nur 9 Euro je Monat unterwegs sein
  • Gültig für eine Person im NVV-Gebiet
  • Bundesweit im öffentlichen Nahverkehr nutzbar

Weitere Informationen zum 9-Euro-Ticket

MultiTicket Single und MultiTicket

Gültigkeit

Das MultiTicket Single gilt für eine Person.
Das MultiTicket gilt für 5 Personen, davon max. 2 ab 18 Jahren:

  • beide Tickets gelten für beliebig viele Fahrten
  • beide gelten 24 Stunden oder ab Freitag 14 Uhr das gesamte Wochenende inkl. angrenzende Feiertage
  • in Preisstufe 8 gelten beide im gesamten NVV-Gebiet, sie können auch TagesTicket Nordhessen und WochenendTicket Nordhessen heißen
  • auf andere Personen übertragbar
  • alle nicht-schulpflichtigen Kinder fahren kostenlos mit

Hinweis: MultiTickets Single und MultiTickets müssen an einem Entwerter vor Fahrtantritt entwertet werden, wenn sie im Vorverkauf erworben wurden.

Documenta fifteen

Inhaber*innen einer Documenta Dauerkarte können im Ausstellungszeitraum vergünstigte MultiTickets erwerben.

Tickets und Preise

Preisstufe MultiTicket
Single
MultiTicket
Stadt Kassel   6,30   8,10
KasselPlus1   8,10   10,40
S2   3,60   5,40
1   4,80   6,80
2   8,10 10,40
3   9,30 12,00
4 11,80 14,80
5 14,60 17,70
6 17,30 20,30
7 19,90 22,90
8 22,30 25,40

Alle Angaben in Euro.

umfasst: Stadt Kassel, Ahnatal, Baunatal, Calden, Espenau, Fuldabrück, Fuldatal, Habichtswald, Kaufungen, Lohfelden, Nieste, Niestetal, Schauenburg, Staufenberg und Vellmar
gilt in der Kernstadt Bad Wildungen einschließlich Reinhardshausen, in den Kernstädten Bad Sooden-Allendorf, Frankenberg, Korbach, Melsungen, Niestetal, Reinhardshagen und Witzenhausen

Preisstufe für Ihre Strecke

Hier können Sie Ihre Preisstufe und Ihren Fahrpreis ermitteln.

Fahrpreis- und Preisstufeninfo

Tipp:

Alle, die im Landkreis Kassel wohnen, brauchen für die Verbindung nach Kassel nur eine Fahrkarte in Preisstufe 5 kaufen. Dies gilt für Fahrten zwischen Kassel und den Gemeinden: Bad Karlshafen, Breuna, Liebenau, Trendelburg und Wesertal.

Sie haben Fragen?

Nutzen Sie einfach unser NVV-ServiceTelefon:
0800-939-0800 (gebührenfrei)