Fahrplanauskunft

Gruppen

GroßgruppenTicket

Das GroßgruppenTicket gilt für Gruppen ab 5 Mitfahrern für eine einfache Fahrt im gesamten NVV-Gebiet.

Pro Person kostet die Fahrt für Kinder und Erwachsene jeweils die Hälfte des Preises der Einzelfahrkarte. Begleiter und Aufsichtspersonen von Kindergartengruppen bzw. Schulklassen zahlen den Fahrpreis für Kinder.

Der Gesamtpreis berechnet sich aus der Anzahl der Reisenden und dem Geltungsbereich. Die Gruppe muss während der gesamten Tour zusammenbleiben und gemeinsam fahren.

Anmeldung von Gruppenfahrten

Sie planen eine Fahrt mit mehr als 15 Personen?

Bitte erkundigen Sie sich möglichst frühzeitig über das NVV-Servicetelefon (Tel. 0800-939-0800) beim zuständigen Verkehrsunternehmen, ob Sie zusammen in einem Fahrzeug fahren können oder ob sich die Gruppe auf zwei Fahrzeuge mit unterschiedlichen Abfahrtzeiten aufteilen muss.

Im AnrufSammelTaxi (AST) können in der Regel keine Gruppen mitfahren, da hier nur Personenkraftwagen unterwegs sind.

MultiTicket

Mit dem MultiTicket fahren bis zu 5 Personen, maximal 2 von ihnen können 18 Jahre oder älter sein.

Das Ticket gilt für 24 Stunden oder ein ganzes Wochenende (ab Freitag 14 Uhr bis zum Betriebsschluss am Sonntag. Wenn vor Freitag oder nach Sonntag Feiertage liegen, verlängert sich die Nutzungszeit sogar). Das MultiTicket ist nutzbar für beliebig viele Fahrten in der angegebenen Start- und Zielzone.

Ein MultiTicket in Preisstufe 8 hat Netzwirkung, d. h. es ist im gesamten NVV-Gebiet nutzbar. Zusätzlich ist es übertragbar und bis zu 3 Kinder unter 6 Jahren können je Ticket kostenlos mitfahren.

Schönes-Wochenende-Ticket

Das Schönes-Wochenende-Ticket ist erhältlich für 1 bis zu 5 Personen und gilt einen Samstag oder Sonntag von 0 bis 3 Uhr des Folgetages.

Das Schönes-Wochenende-Ticket hat Netzwirkung in allen Nahverkehrszügen, S-, U-, Straßenbahnen und Bussen im NVV und gilt darüber hinaus in allen Zügen der DB und vielen Verkehrsmitteln anderer Verkehrsverbünde.

Alle Informationen zum Gültigkeitsbereich des Schönes-Wochenende-Ticket

Hessenticket

Das Hessenticket gilt für bis zu 5 Personen und einen Tag lang, montags bis freitags ab 9 Uhr bis zum Betriebsschluss, an Wochenenden und Feiertagen ganztägig bis zum Betriebsschluss. Das Hessenticket hat Netzwirkung in allen Nahverkehrszügen, S-, U-, Straßenbahnen und Bussen) des NVV, RMW und VRN in Hessen. Hier gilt es sogar bis in die benachbarten Bundesländer hinein.

an der Nordgrenze des NVV bis Nordrhein-Westfalen

  • in der Stadt Warburg mit den Stadtteilen Calenberg, Dalheim, Daseburg, Germete, Herlinghausen, Hohenwepel, Menne, Nörde, Ossendorf, Welda, Wormeln,

an der Nordgrenze des NVV bis Niedersachsen

  • in der Stadt Hann. Münden mit den Stadtteilen Bonaforth, Hedemünden, Laubach und Oberode
  • in der Gemeinde Staufenberg,

an der Landesgrenze zu Thüringen

  • bis zum Bahnhof Gerstungen, jedoch nur im Eisenbahnverkehr der Linie RB6,

in den Übergangstarifgebieten zwischen VRN und RMV

  • bis zu den Orten Hohensachsen und Lützelsachsen der Gemeinde Weinheim
  • zur Gemeinde Eberbach
  • zur Kernstadt von Worms (VRN-Gebiet 43) in Rheinland-Pfalz,

sowie in Mainz.

In den Übergangstarifgebieten zur Verkehrsgemeinschaft Bayerischer Untermain (VAB), zum Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund (RNN) und zur Verkehrsgemeinschaft Westfalen Süd (VGWS) sowie zum Rhein-Lahn-Kreis (RLK) hat das Hessenticket keine Gültigkeit.

Wichtig:
Zum Fahrtantritt müssen die Namen aller Mitreisenden auf dem Ticket eingetragen werden. Ein Austausch von Personen nach Antritt der ersten Fahrt ist nicht zulässig.

Das Ticket gilt nur in der 2. Klasse, ein Übergang in die 1. Klasse nicht möglich - auch nicht gegen Zahlung der entsprechenden Zuschläge.

Hunde und Fahrräder können in der Regel kostenfrei mitgenommen werden. Bitte beachten Sie dazu die jeweiligen Beförderungsbedingungen der entsprechenden Verkehrsverbünde.

Infos zur Mitnahme von Fahrrädern und von Hunden im NVV-Gebiet finden Sie hier


Broschüre zum Download

Eine Broschüre mit allen Informationen gibt es hier zum Download oder in Papierform in unseren Kundenzentren und InfoPoints.


Unser Tipp:

Mit der NVV-App können Sie Einzelfahrkarten für Erwachsene und Einzelfahrkarten U18, MultiTickets Single, MultiTickets und Hessentickets als HandyTicket erwerben.