Fahrplanauskunft

An- und Abreisetipps zum „Brüder Grimm Festival"

„Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ ist ab 4. Juli 2019 im Park Schönfeld zu sehen!

„Schon als Neugeborener war der kleine Georg etwas ganz besonderes, kam er doch mit einer goldenen Haut zur Welt und eine Prophezeiung sagte vorher, dass er eines Tages die Prinzessin heiraten würde. Als König Justus der Unersättliche davon hört, will er den Jungen ums Leben bringen und setzt ihn in einem Korb auf dem See aus. Doch der Kleine wird vom Müllerehepaar gerettet und aufgezogen. Achtzehn Jahre später treffen sich der König und Georg wieder und als der König erkennt, dass es sich um den Jungen handelt, den er damals aus dem Weg schaffen wollte, unternimmt er einen zweiten Versuch….“ (www.brueder-grimm-festival.com)

Das neue Märchenmusical „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ ist vom 4. Juli bis 11. August 2019 auf der Seebühne im Park Schönfeld Kassel zu sehen. Die Spielzeiten sind: mittwochs bis freitags um 19.30 Uhr sowie samstags und sonntags um 15.30 Uhr und 19.30 Uhr.

Schon am 30. Juni 2019 startet dort das Festival mit dem "Märchenfest für die ganze Familie" und dem Kindertheaterprogramm vom 3. Juli bis 9. August 2019.

Unsere An- und Abreiseempfehlungen zur Seebühne im Park Schönfeld

Aus dem Stadtgebiet Kassel und "Kassel Plus-Gebiet":  
Tram 5 und 6 bis zur Haltestelle „Park Schönfeld“

  • letzte Fahrt der Tram 5 um 23.31 Uhr in Richtung Innenstadt um 2.24 Uhr in Richtung Baunatal
  • der Tram 6 um 20.07 Uhr Richtung Schulzentrum Brückenhof
  • Buslinie 25 bis Haltestelle „Botanischer Garten“ (letzte Fahrt um 20.14 Uhr in Richtung Kassel, Kirchweg)

Aus der Region:
RT5 oder Buslinie 500 bis zur Haltestelle „Auestadion“, von dort sind es noch ca. 10 Gehminuten

  • letzte Fahrt der RT5 in Richtung Melsungen täglich um 0.07 Uhr
  • letzte Fahrt der Buslinie 500 in Richtung Bad Wildungen täglich um 23.34 Uhr

Generell bestehen Umsteigemöglichkeiten aus der Region in die RT5 und Bus 500 u. a. am Hauptbahnhof Kassel

Weitere Informationen zum Gesamtprogramm

» Homepage Brüder-Grimm Festival

Impressionen aus der Musical-Preview im Zug vom 18. Juni 2019