Fahrplanauskunft
A Button
B Button

Wanfried: Evangelische Kirche (Radwegekirche)


« Zurück zur Übersicht

Die Kirche wurde von 1884 bis 1888 von einem Schüler des Baumeisters Ungewitter aus Wanfried nach dessen Plänen erbaut. Als einzige Kirche Nordhessens entstand sie konsequent nach gotischem Vorbild, weshalb sie heute unter Denkmal­schutz steht. Sie entspricht in ihrer Konzeption nahezu vollständig dem ­„Eisenacher Regulativ“ von 1861. Bei der Innenrenovierung in den Jahren 2008 bis 2010 wurde das Gebäude wieder in den historischen Original­zustand versetzt. Hierbei wurden kunstvolle florale Ornamente im Kirchenschiff und im Altarraum freigelegt. Von künstlerisch hohem Wert sind der Altar und die Epitaphien.

Adresse

Wanfried

Kirchstraße 5
37281 Wanfried

Öffnungszeiten

  • April bis Oktober: täglich 10–18 Uhr
  • November bis März: täglich 10–15 Uhr
Nächste Haltestelle

Wanfried, Bahnhofstraße

3 Min.

200, 232, 236, VUW-170



Nächster Bahnhof

Eschwege


« Zurück zur Übersicht