Fahrplanauskunft
A Button
B Button

Diemelsee-Flechtdorf: Kloster Flechtdorf mit Klostercafé


« Zurück zur Übersicht

Das ehemalige Benediktinerkloster, gegründet 1103, lädt mit seiner gut erhaltenen romanischen Architektur zu einer Reise ins Mittelalter ein. Das äußere Erscheinungsbild wird dominiert durch die Doppelturmfassade. Sehenswert sind auch das Gewölbe in der Klausur, das Abtshaus, die Toranlage aus Romanik und Gotik sowie die stimmungsvolle Kirche. Die Klostergebäude sind, in diesem Baustil, die ältesten Nordwestdeutschlands. In Führungen durch geschultes Personal können Sie sich in die Klosterzeit von vor 800 Jahren zurückversetzen lassen. Das Kloster wird seit 2007 von einem Verein betreut, der es der Öffentlichkeit zugänglich macht und die Aufgabe seiner langfristigen Restaurierung und neuen Nutzung übernommen hat.

Adresse

Diemelsee-Flechtdorf

Herrnberg 12
34519 Diemelsee-Flechtdorf

Förderverein Kloster Flechtdorf e. V.
E-Mail: info@kloster-flechtdorf.de

Telefon

05633 9918664

Öffnungszeiten

Führungen und Öffnung des Klostercafés jeden 2. und 4. Sonntag im Monat (April–­Oktober) um 14.30 Uhr und nach Vereinbarung

Webseite

www.kloster-flechtdorf.de
Nächste Haltestelle

Diemelsee-Flechtdorf, Mitte

4 Min.

506, 508

* 581.9



Nächster Bahnhof

Korbach

* Bitte melden Sie Ihre AST-Fahrt 30 Min. vor Abfahrt an unter 05631 5062088.


« Zurück zur Übersicht