Fahrplanauskunft
A Button
B Button

Helsa-Eschenstruth: Thomaskirche


« Zurück zur Übersicht

Die Thomaskirche in Eschens­truth wurde im 12. Jahrhundert im romanischen Stil erbaut. Die Barockorgel wurde in den Jahren 1711 bis 1714 von Baumeister Dauphin aus Mühlhausen hinzugefügt. Im Jahre 2008 erfolgte die letzte Renovierung der Kirche. Sehenswert sind vor allem das gotische Sakramentshäuschen und das Pfingstfenster von Diether F. Domes aus dem Jahre 1961. Derselbe Künstler entwarf auch die Thomas­wand, die aus 6 großen Glas­tafeln besteht und moderne Glaskunst darstellt.

Adresse

Helsa-Eschenstruth

Mühlenweg
34298 Helsa-Eschenstruth

Pfarramt
Obergasse 19
E-Mail: pfarramt.eschenstruth@ekkw.de

Telefon

05602 2918

Öffnungszeiten

Besichtigung nach Vereinbarung

Nächste Haltestelle

Helsa-Eschenstruth, Sparkasse

1 Min.

* 204



Nächster Bahnhof

Helsa-Eschenstruth, Bahnhof

10 Min.

4

* 204

* Bitte melden Sie Ihre AST-Fahrt 30 Min. vor Abfahrt an unter 0800-939-0800.


« Zurück zur Übersicht