Fahrplanauskunft
A Button
B Button

Fuldatal-Wilhelmshausen: Romanische Marienbasilika


« Zurück zur Übersicht

Die Marienbasilika gehört in ihrem Ursprung zu den ältesten Gebäuden der Region. Sie besticht durch ihre schlichte romanische Bauform, die bis heute kaum verändert wurde. In den Jahren 1142 bis 1150 als Nonnenkloster Wahlshausen erbaut, ist die Kirche seit 1310 Teil eines Zisterzienser-Mönchsklosters. Ein Taufstein mit Reliefs aus dem 12. Jahrhundert ist erhalten. Aus dem 14. Jahrhundert stammt der heute noch benutzte Abendmahlskelch. Obwohl durch Krieg und ­Feuer mehrfach fast zerstört, wurde die Kirche immer wieder aufgebaut. Die aus dem 18. Jahrhundert stammende Rokoko-Orgel nebst Emporen­brüstung überstand das Feuer von 1891 und ist noch in Gebrauch. 1891/92 wurden Seitenschiffe und Turm ergänzt. Die Kirche wurde 2002 bis 2007 innen renoviert. Seit 2008 ist auch die neue Orgel im alten Gehäuse zu hören.

Adresse

Fuldatal-Wilhelmshausen

Holzhäuser Straße 6
34233 Fuldatal

Telefon

0561 9818-0 (Gemeinde Fuldatal)

Öffnungszeiten

täglich 10–17 Uhr

Nächste Haltestelle

Fuldatal-Wilhelmshausen, B3

1 Min.

42, 45



Nächster Bahnhof

Hann. Münden


« Zurück zur Übersicht