Fahrplanauskunft
A Button
B Button

Frankenau: Evangelische Kirche


« Zurück zur Übersicht

Die prächtige Kirche wurde nach dem großen Brand von 1865 erbaut, bei dem fast die gesamte Stadt zerstört worden war. Da man im Schatten von Kloster Haina keine moderne Kirche bauen wollte, errichtete man das Gotteshaus komplett im neugotischen Stil und fand dafür in dem Bau­meister Müller, der aufgrund seiner Vorliebe für diese Richtung auch „gotischer Müller“ genannt wurde, einen idealen Architekten. Beim Neubau der Kirche wurden keine Reste der alten Kirche verwendet, lediglich einige jahrhundertealte große Quadersteine nutzte man als Fußbodengrund. Die übrigen Steine der alten Kirche fanden beim Bau der Straße nach Frankenberg ihre neue Bestimmung. Die Kirche wurde 1878 geweiht.

Adresse

Frankenau

Rieschstraße
35110 Frankenau

Telefon

Pfarramt: 06455 238 (Hr. Dr. Wahl)

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Nächste Haltestelle

Frankenau, Frankenberger Straße

3 Min.

520, 520.1–.2, 521

* 583.5, .7, 584.4, .14



Nächster Bahnhof

Frankenberg (Eder)

* Bitte melden Sie Ihre AST-Fahrt 30 Min. vor Abfahrt an unter 05631 5062088.


« Zurück zur Übersicht