Fahrplanauskunft
A Button
B Button

Eschwege: Evangelische Kirche St. Dionys


« Zurück zur Übersicht

Die Kirche St. Dionys wurde als spätgotische dreischiffige Hallenkirche erbaut und ist das älteste Gotteshaus der Stadt. Ihr erster Vorgängerbau stammt wahrscheinlich aus dem 10. Jahrhundert. Als ältester Teil der heuti­gen Kirche wurde der Westturm im 13. Jahrhundert errichtet. Besonders sehenswert sind die Schaefferorgel im Knorpel- oder Ohrmuschelstil aus dem Jahre 1678 und die Fürstengruft (nur im Rahmen von Führungen zu besichtigen). Die 5 Glasfenster im Chorraum wurden im frühen 20. Jahrhundert gefertigt und zeigen neben Stationen aus dem Leben Christi auch bedeutende Reformatoren. Das Gotteshaus ist in Eschwege auch als Marktkirche oder Altstädter Kirche bekannt. Vor der Kirche befindet sich ein Standbild der Kaiserin Theophanu und direkt am Kirchengebäude über der Eingangstür eine interessante Sonnenuhr.

Adresse

Eschwege

Bei der Marktkirche 5
37269 Eschwege

Telefon

05651 807-111 (Tourist-Information)

Öffnungszeiten

täglich 10–18 Uhr

Webseite

www.werratal-tourismus.de
Nächste Haltestelle

Eschwege, Tränenbrücke

2 Min.

236

231.1–.4 (Mo–Sa)

* 239.1–.2



Nächster Bahnhof

Eschwege Stadtbahnhof

* Bitte melden Sie Ihre AST-Fahrt 30 Min. vor Abfahrt an unter 0800-939-0800.


« Zurück zur Übersicht