Fahrplanauskunft
A Button
B Button

Bad Sooden-Allendorf: Hospitalkapelle Zum Heiligen Geist


« Zurück zur Übersicht

Das Hospital wurde das erste Mal 1363 urkundlich erwähnt. Nach dem großen Brand 1637 wurde die Kapelle schnell wieder benutzbar gemacht. Der Innenraum der Kapelle ist mit einer Vielzahl von Fresken bedeckt. Besonders hervorzuheben sind die Darstellung des Gleichnisses von den 10 Jungfrauen, entstanden um 1350, klassisch gotisch, und das Kreuzigungsbild hinter dem Altar. Weitere Fresken unter­streichen die Aufgabe des Christen, sich für den Nächsten einzusetzen. Andere Themen sind zum Beispiel der Gebetskampf Jesu im Garten Gethsemane, das große Weltgericht, der sogenannte Gnadenstuhl, der die Dreieinigkeit erklären soll, und die sogenannte Hostienmühle, die das Sakrament des Heiligen Abendmahls erläutert. Im oberen Bereich der Kapelle gibt es die jüngsten Fresken aus dem 16. Jahrhundert. Sie erinnern an Episoden aus dem Leben der Elisabeth von Thüringen (1207–1231).

Adresse

Bad Sooden-Allendorf

Wahlhauser Straße/Ecke Werrabrücke
37242 Bad Sooden-Allendorf

Telefon

05652 95850

Öffnungszeiten

mittwochs 16–17 Uhr

Gruppen nach Vereinbarung

Webseite

www.bad-sooden-allendorf.de
Nächste Haltestelle

Bad Sooden-Allendorf, Hospitalkapelle

1 Min.

215.A

* 229.3–.5



Nächster Bahnhof

Bad Sooden-Allendorf, Bahnhof/ZOB

13 Min.

216, 220

215.A, 215.B

* 229.3–.4

* Bitte melden Sie Ihre AST-Fahrt 30 Min. vor Abfahrt an unter 0800-939-0800.


« Zurück zur Übersicht