Fahrplanauskunft
A Button
B Button

Bad Emstal-Balhorn: Kirche


« Zurück zur Übersicht

Die Balhorner Dorfkirche zählt durch ihre Architektur zu den bemerkenswertesten im Altkreis Wolfhagen. Der Nebeneingang zur Kirche erfolgt durch das mittelalter­liche Torhaus. Der Hauptzugang zur Kirche wurde 2013 barrierefrei gestaltet. Der heutige Kirchenbau geht mit seinen ältesten Teilen bis ins 15. Jahrhundert zurück. Der Turm wurde laut einer Inschrift im Erd­­geschoss spätestens im Jahr 1488 errichtet. Die heutige barocke Turm­haube entstand im Jahre 1724. Das Kirchenschiff wurde zweimal wesentlich umgebaut, bis es seine heutige Gestalt erhielt. Das alte gotische Kirchenschiff wurde in den Jahren 1743 bis 1748 durch einen klassi­zistischen Saalbau ersetzt, wie man ihn in vielen umliegenden Kirchen noch heute antrifft. Die Kirche unterscheidet sich nach ihrer letzten Umgestaltung 2006 bis 2008 von den eher schmucklosen niederhessischen Dorfkirchen und nimmt unter den evangelischen Kirchen eine Sonderstellung ein.

Adresse

Bad Emstal-Balhorn

Fritzlarer Straße 4
34308 Bad Emstal

Telefon

05625 361

Öffnungszeiten

Einzel- oder Gruppenführungen nach Vereinbarung

Tel.: 0170 38 16 331 (Hr. Reitze) oder r.reitze@icloud.com

Webseite

www.renovierung-kirche-balhorn.de
Nächste Haltestelle

Bad Emstal-Balhorn, Sparkasse

2 Min.

53, 152, 153, 157, 159



Nächster Bahnhof

Wolfhagen, Baunatal-Großenritte


« Zurück zur Übersicht