Fahrplanauskunft
A Button
B Button

Korbach-Goldhausen: Goldbergwerk am Eisenberg


« Zurück zur Übersicht

Bereits im Mittelalter versuchten Goldgräber und Glücksritter dem Eisenberg, Deutschlands reichster Goldlagerstätte, das begehrte Edelmetall abzuringen. 20 km Schächte und Stollen trieben sie über die Jahrhunderte in mühe­voller Handarbeit in den Berg. Helm auf und Gummistiefel an, dann geht es hinein in den sagenumwobenen Goldberg. Goldlehrpfad, Burgruine und Aussichtsturm laden zu weiteren Ent­deckungen ein.

Adresse

Korbach-Goldhausen

Zechenhaus am DGH
Turmweg 4
34497 Korbach-Goldhausen

Telefon

05631 53-232

Öffnungszeiten

Mitte April bis Oktober:

  • regelmäßige Führungen für Einzelpersonen am Sa oder So, in den Sommer- und Herbstferien auch am Mi
  • Gruppen bis 15 Personen freie Terminwahl; Anmeldung erforderlich!

Führungszeiten und Anmeldung per Internet

Webseite

www.goldspur-eisenberg.de
Nächste Haltestelle

Korbach-Goldhausen, Mitte

10 Min.

550, 502.3

* 581.8



Nächster Bahnhof

Korbach

* Bitte melden Sie Ihre AST-Fahrt 30 Min. vor Abfahrt an unter 05631 5062088.


« Zurück zur Übersicht