Fahrplanauskunft
A Button
B Button

Kassel: Henschel-Museum + Sammlung


« Zurück zur Übersicht

1810 als Gießerei gegründet, ent­wickelten sich die Henschel-Werke zu einer der bedeutendsten Maschinen- und Fahrzeugfabriken Deutschlands. 1848 baute Henschel eine der ersten Dampflokomotiven in Deutschland. Auch Lastwagen und Omnibusse – sowie ab 1933 Panzer, Flugzeuge und militärische Flugkörper – gehörten zum Repertoire des Unternehmens. Das Werk Rothenditmold selbst wurde 1873 gegründet und 1998 von ThyssenKrupp stillgelegt. Das seit 2004 bestehende Museum zeigt einen Querschnitt an Henschel-Erzeugnissen und umfasst neben Modellen, Bildern und Dokumenten auch Alltagsgegenstände der Familie Henschel.

Adresse

Kassel

Werk Rothenditmold
Gebäude R11
Eingang Werktor Wolfhager Straße/Mombachstraße
Wolfhager Straße 109
34127 Kassel

Telefon

0561 801-7250

Öffnungszeiten

jeden 1. Sa und So im Monat 14–17 Uhr
oder nach Vereinbarung

Webseite

www.henschel-museum.net
Nächste Haltestelle

Kassel, Siemensstraße

2 Min.

10



Nächster Bahnhof

Kassel Hbf


« Zurück zur Übersicht