Fahrplanauskunft
A Button
B Button

Sontra: Kleines Bergbaumuseum


« Zurück zur Übersicht

Der Kupferschieferbergbau hat in Sontra über 500 Jahre Tradition. Bis zu seinem Ende im Jahre 1955 hat er zusammen mit dem Handel die Geschichte der „Berg- und Hänselstadt“ entscheidend geprägt und seine Spuren sind noch heute an vielen Stellen im Stadtgebiet deutlich sichtbar. Damit diese Zeit nicht in Vergessenheit gerät, zeigt das Kleine Bergbaumuseum im Gewölbe­keller des historischen Rathauses nachgebildete Bergwerksstollen aus den verschiedenen Jahrhunderten sowie Werkzeug (Gezähe) und Ausrüstung des Bergmanns. In den Führungen wird die Geschichte des Bergbaus in Sontra vom 14. Jahrhundert bis zu dessen Ende dargestellt. Was ist ein „Hunt“? Wozu benötigt ein Bergmann das „Arschleder“? Die Museumsaktiven beantworten gerne Ihre Fragen.

Adresse

Sontra

Marktplatz 6
(Eingang vom Marktplatz ­neben der Bergmannsstatue)
36205 Sontra

Telefon

05653 1011 (Herr Wegehenkel); 05353 9777-0 (Stadt­verwaltung Sontra, Tourist­information)

Öffnungszeiten

Besichtigung und Führung nach Vereinbarung

Anmeldung ­unter Tel.: 05653 1011 (Herr Wegehenkel) oder Tel.: 05353 9777-0 (Stadt­verwaltung Sontra, Tourist­information)

Nächste Haltestelle

Sontra, Bahnhof

5 Min.

RB87

Sontra, Breitwiese

3 Min.

250 - 252, 260

* 259, 269

* Bitte informieren Sie sich telefonisch unter 0800 80 90 688 oder unter ­www.­mobilfalt.­de.




« Zurück zur Übersicht