Fahrplanauskunft
A Button
B Button

Bad Karlshafen-Helmarshausen: Museum im Alten Rathaus


« Zurück zur Übersicht

Das ehemalige Benediktiner-Kloster Helmarshausen war im 12. Jahrhundert eine führende Produktionsstätte für Goldschmiedearbeiten und prachtvolle Handschriften. Das bekannteste Erzeugnis aus dem Skriptorium ist das „Evangeliar Heinrichs des Löwen“, das 1983 als teuerstes Buch der Welt die Schlagzeilen beherrschte. Das Museum zeigt ein Faksimile dieses Werkes. In der Ausstellung wird auch erklärt, wie aus natürlichen Materialien Pergament, Farben und Tinten zur damaligen Zeit hergestellt wurden. Einige Werkzeuge aus dem Bereich der Goldschmiede vermitteln einen Einblick in diese kunstvolle Handwerkstechnik.

Adresse

Bad Karlshafen-Helmarshausen

Poststraße 40
34385 Bad Karlshafen

Telefon

05672 9224538 oder 9226140

Öffnungszeiten

1. April bis 31. Oktober:

  • Mi 10–12 Uhr
  • Sa, So, Feiertage 15–17 Uhr

Webseite

www.heimatverein-helmarshausen.de
Nächste Haltestelle

Bad Karlshafen-Helmarshausen, Mitte

3 Min.

180



Nächster Bahnhof

Bad Karlshafen


« Zurück zur Übersicht