Fahrplanauskunft

Homberg (Efze): Wildpark Knüll


« Zurück zur Übersicht

Kinder und Haustiere, das gehört einfach zusammen. Faszinierend und spannend wird es jedoch für Kinder, wenn sie wilde Tiere in ihrer natürlichen Umgebung erleben dürfen. Kinder lernen schnell und können im Wildpark Knüll Wissenswertes über die Natur und das Leben mit der Natur erfahren. Schenken Sie Ihren Kindern dieses unvergessliche Erlebnis und besuchen Sie den Wildpark und das Naturzentrum Knüll. Der Wildpark liegt im Knüllgebirge in der schönen, ursprünglichen Naturlandschaft am Streutlingskopf bei Homberg-Allmuthshausen. Das Areal streckt sich rund um den Hügel auf einer Fläche von 50 Hektar und beheimatet rund 450 Tiere aus 40 Arten. Überregional bekannt wurde der Wildpark Knüll durch seine besondere Haltung verschiedener Hirscharten und von Wildschafen. Diese können sich im Park frei bewegen. Der Parkbesucher kann zwischen
diesen Tieren wandern und die natürliche Lebensweise dieser Arten gut beobachten. Wo erleben Sie Braunbären mit ihren Jungen und europäische
Wölfe im Rudel auf einer Gemeinschaftsanlage? Das ist in der Region Nordhessen einzigartig. Von einer Brücke aus können Sie diese Tiere auf der großzügigen Anlage sehr gut beobachten.

Adresse

Homberg (Efze)

Im Seckenhain 10
34576 Homberg (Efze)-Allmuthshausen

Telefon

05681 2815

Öffnungszeiten

April–Oktober:

  • täglich 9–19 Uhr

November–Januar:

  • Sa–So 10 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit

Hessische Weihnachtsferien:

  • täglich 10 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit
  • 24. und 25. Dez. geschlossen

Februar–März:

  • täglich 10 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit

Eintritt:

  • Erwachsene: 7,00 €
  • Kinder: 3,00 €
  • Familien: 16,00 €

Fahrgäste erhalten bei Vorlage eines gültigen NVV-Tickets einen Euro bzw. Kinder 0,50 Euro Rabatt

Webseite

www.wildpark-knuell.de
Nächste Haltestelle

Homberg (Efze), Wildpark Knüll

1 Min.

* 425



Nächster Bahnhof

nächste Bahnhöfe: Borken, Wabern

* Bitte melden Sie Ihre AST-Fahrt 30 Min. vor Abfahrt an unter 0800-939-0800.


« Zurück zur Übersicht