Fahrplanauskunft
A Button
B Button

Witzenhausen: Burg Ludwigstein


« Zurück zur Übersicht

1415 als Grenzfeste gegenüber der Burg Hanstein erbaut, diente die Burg zunächst als Sitz eines Amtmannes und war ab der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts landwirtschaftlicher Verwaltungssitz. Nach Jahrzehnten des Verfalls wurde die Burg Ludwigstein von Mitgliedern der Jugendbewegung zu ihrem geistigen Zentrum neu aufgebaut. Heute befinden sich dort neben dem Archiv der deutschen Jugendbewegung und der Jugendbildungsstätte ein Herbergsbetrieb mit 180 Betten, Seminar- und Tagungsräumen, Schwimmbad, Zeltplatz sowie ein separates Gästehaus. In den Sommermonaten werden sonntags Kaffee und Kuchen angeboten. Auf der Burg kann auch geheiratet werden, sie ist Außenstelle des Standesamtes Witzenhausen.

Adresse

Witzenhausen

Jugendburg Ludwigstein
37214 Witzenhausen

Telefon

05542 501710

Öffnungszeiten

täglich 7–22 Uhr

Führungen (April bis Oktober): So, Feiertage 15 Uhr und nach Vereinbarung

Besichtigung mit Turmbesteigung: 9–18 Uhr

Kiosk/Burgküche: täglich 7.30–22 Uhr

Webseite

www.burgludwigstein.de
Nächste Haltestelle

Witzenhausen, Ludwigstein

10 Min.

220

* 219



Nächster Bahnhof

Witzenhausen, Bahnhof

RE2 RE9 RB8

210, 220

211.1–.2

* 219

ab dort Burgbus, ca. 8 km, über Burgbüro bestellbar (15,00 € pauschal, 8 Sitzplätze)

* Bitte informieren Sie sich telefonisch unter 0800 80 90 688 oder unter www.mobilfalt.de.


« Zurück zur Übersicht