Fahrplanauskunft
A Button
B Button

Calden: Schloss Wilhelmsthal


« Zurück zur Übersicht

Der spätere Landgraf Wilhelm VIII. ließ das Lust- und Jagdschloss mit weiträumigem Park zwischen 1747 und 1761 errichten. Dieses Meister­werk deutscher Rokokokunst orientiert sich mit seiner sehr gut erhaltenen und kostbaren Ausstattung an französischen Vorbildern. Der Münchner Hofbaumeister François de Cuvilliés d. Ä. übernahm die Gesamtplanung, der Bildhauer und Dekorateur J. A. Nahl entwarf Ornamentformen für das Innere des Schlosses und der Kasseler Hofmaler J. H. Tischbein d. Ä. fertigte annähernd 70 Ölgemälde an. Auch der rund 30 ha große Schlossgarten mit Grottenanlage und Wasser­spielen lädt zu einem Spaziergang ein.

Adresse

Calden

Wilhelmsthal 1
34379 Calden

Telefon

05674 6898

Öffnungszeiten

Park frei zugänglich

Sommermonate (1. April bis 31. Oktober):

  • Di–So, Feiertage 10–17 Uhr

Wintermonate (1. November bis 31. März):

  • Fr–So 10–16 Uhr
  • 24./25./31. Dez.: geschlossen
  • 1. Januar: 12–16 Uhr

Besichtigung nur im Rahmen der stündlichen Führungen, letzte Führung eine Stunde vor Schließung

Webseite

www.museum-kassel.de
Nächste Haltestelle

Calden-Wilhelmsthal

6 Min.

47, 133



Nächster Bahnhof

Nächster Bf: Espenau-Mönchehof


« Zurück zur Übersicht