Fahrplanauskunft

Zusatztermin für geführte NVV-Radwanderung wegen großer Nachfrage

Nach den beliebten Wanderungen bieten der NVV und cantus zum ersten Mal eine geführte Radwanderung im Herbst an. Bereits nach kurzer Zeit waren die beiden geplanten Termine ausgebucht. Nun gibt es einen Zusatztermin am 26. Oktober. Plätze sind ab sofort online unter www.nvv.de und www.cantus-bahn.de oder telefonisch unter 0561 766396-0 buchbar. Das Anmeldeportal schließt am 18. September oder wenn die Radwanderung ausgebucht ist.

Die Route führt über 36 Kilometer von Rotenburg a. d. Fulda bis nach Melsungen und ist wie gemacht für diejenigen, die Lust haben auf Geselligkeit, frische Luft und Spaß auf zwei Rädern. Am Bahnhof in Rotenburg a. d. Fulda nehmen erfahrene Gästeführer gegen 9.30 Uhr die Gruppe in Empfang. Der Weg führt über Alheim und das Kloster Haydau bis nach Malsfeld. Dort steht eine Führung durchs Brauereimuseum an. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen in einem nahegelegen Gasthof. Unterwegs erhalten die Teilnehmenden interessantes Hintergrundwissen über die Region. Der Ausflug endet gegen 17 Uhr am Bahnhof in Melsungen.

Der Kostenbeitrag liegt bei 20 Euro pro Person. Kinder bis 14 Jahre können nur in Begleitung Erwachsener und kostenfrei teilnehmen. Das Rahmenprogramm sowie die An- und Abreise im NVV-Gebiet sind bereits im Teilnahmebeitrag enthalten. Radler, die sich für die Tour ein Trekking-Fahrrad leihen wollen, können dies bei der Buchung angeben und zahlen zusätzlich nur 15 Euro.
Die An- und Abreise ist einfach, denn Start- und Zielort sind direkt mit Bus und Bahn zu erreichen. Besonders praktisch: Allen Teilnehmenden wird rechtzeitig vor der Veranstaltung die jeweilige individuelle Reiseverbindung im NVV-Gebiet sowie ein Ticket für die Hin- und Rückfahrt per Post zugesendet.

Weitere Informationen
Fahrplanauskünfte und Antworten auf alle weiteren Fragen rund um Bus & Bahn in Nordhessen gibt es unter 0800 939 0800 oder www.nvv.de