Fahrplanauskunft

Öffentlicher Nahverkehr in Nordhessen normalisiert sich - Noch vereinzelt Ausfälle und Verspätungen

Zum Wochenbeginn hat sich die Situation im öffentlichen Nahverkehr in Nordhessen bis auf wenige Ausnahmen wieder normalisiert. Die meisten Busse und Bahnen sind ohne Einschränkungen, teilweise jedoch noch mit Verspätungen z.B. zwischen Kassel und Frankfurt unterwegs.

Die eingleisige Strecke Kassel - Korbach war im Bereich Zierenberg-Korbach noch bis Mittags nicht befahrbar, davon betroffen war ebenfalls die RegioTram-Linie RT4 Kassel - Wolfhagen. Hier sind die meisten Züge jetzt wieder unterwegs, jedoch muss weiterhin mit Verspätungen gerechnet werden.Vereinzelte Ausfälle gibt es auch zwischen Korbach und Brilon sowie zwischen Brilon und Marburg. In allen anderen Bereichen normalisiert es sich zunehmend.

Der NVV empfiehlt aber wegen der Witterungsbedingungen immer in die NVV-Auskunft zu schauen, ob die gewünschte Fahrt auch wirklich stattfinden kann. Infos gibt es über die NVV-App, das gebührenfreie NVV-ServiceTelefon unter 0800-939-0800 oder unter www.nvv.de.