Fahrplanauskunft

Mit der Buslinie 510 Bad Wildungen - Korbach das ganze Jahr zum Edersee - Auch im Herbst und Winter direkte Verbindung zur Staumauer

Mit dem zusätzlichen Angebot des NVV, das bereits im April eingeführt wurde, ist es ab diesem Jahr erstmals möglich, auch im späten Herbst und Winter ab Niederwerbe entlang der Ederseerandstraße direkt zur Staumauer zu kommen. Die Buslinie 510 Bad Wildungen - Korbach ist das das ganze Jahr alle zwei Stunden zum Edersee unterwegs und bietet damit aktuell auch die Möglichkeit, Ederseeatlantis gut zu erreichen.

Die Fahrten starten täglich alle zwei Stunden zwischen 8.05 Uhr und 20.05 Uhr am Korbacher Hauptbahnhof, bzw. zwischen 9 Uhr und 19 Uhr in Bad Wildungen am „Breiten Hagen“. Auf diesen Fahrten zwischen Edertal Affoldern und Waldeck-Sachsenhausen nutzen die Busse auch im Winter die Ederseerandstraße und bedienen neben der Staumauer und dem Waldecker Strandbad auch den Waldecker Stadtteil Nieder-Werbe.

Für Fahrgäste aus Kasseler und Fritzlar bietet sich besonders die Fahrt der Linie 500 an, die von montags bis freitags z.B. um 8 Uhr am Kasseler Rathaus und um 8.34 Uhr an der Fritzlarer Allee hält. Denn dieser Bus  fährt in Bad Wildungen direkt weiter als Linie 510 an den Edersee und erreicht z.B. um 9.23 Uhr die Staumauer. Um 14.05 Uhr gibt es eine entsprechende Rückfahrtmöglichkeit in Korbach, mit Halt um 14.41 Uhr an der Staumauer und Ankunft in Fritzlar um 15.25 Uhr bzw. Kassel um 16 Uhr.