Fahrplanauskunft

Aktuelles


Nächtliche Streckensperrung zwischen Kassel-Wilhelmshöhe und Kassel Hauptbahnhof vom 30. Oktober bis 6. November 2021 - Aktualisierte Information

In den Nächten 30./31. Oktober und 3. bis 6. November 2021 finden zwischen Kassel-Wilhelmshöhe und Kassel Hauptbahnhof Bauarbeiten statt. Daher müssen einige Züge in diesem Zeitraum entfallen. Alternativ können reguläre Fahrten anderer Linien oder der eingesetzte Schienenersatzverkehr genutzt werden.

In der Nacht 30./31. Oktober gibt es folgende Fahrplanänderungen:

  • Auf der Linie RB5 (Fulda<>Kassel Hauptbahnhof) entfallen die Fahrten um 23.52 Uhr und um 0.29 Uhr ab Kassel-Wilhelmshöhe. Zur Weiterfahrt nach Kassel Hauptbahnhof kann die Buslinie 500 (0.06 Uhr ab Kassel-Wilhelmshöhe) beziehungsweise N53 (0.42 Uhr ab Kassel-Wilhelmshöhe) genutzt werden. 
  • Auf der Linie RE98 (Schwalmstadt-Treysa<>Kassel Hauptbahnhof) entfällt die Fahrt um 0.50 Uhr ab Kassel-Wilhelmshöhe. Zur Weiterfahrt nach Kassel Hauptbahnhof kann der SEV (1.05 Uhr ab Kassel-Wilhelmshöhe) genutzt werden.
  • Auf der Linie RB4 (Korbach<>Kassel Hauptbahnhof) entfällt die Fahrt um 1.13 Uhr ab Kassel-Wilhelmshöhe. Zur Weiterfahrt nach Kassel Hauptbahnhof kann der SEV (1.30 Uhr ab Kassel-Wilhelmshöhe) genutzt werden.

In der Nacht 3./4. November gibt es folgende Fahrplanänderungen:

  • Auf der Linie RB5 (Fulda<>Kassel Hauptbahnhof) entfällt die Fahrt um 23.52 Uhr ab Kassel-Wilhelmshöhe. Zur Weiterfahrt nach Kassel Hauptbahnhof kann die Buslinie 500 (0.06 Uhr ab Kassel-Wilhelmshöhe) genutzt werden. 

In der Nacht 4./5. November gibt es folgende Fahrplanänderungen:

  • Auf der Linie RB5 (Fulda<>Kassel Hauptbahnhof) entfallen die Fahrten um 23.52 Uhr und um 0.29 Uhr ab Kassel-Wilhelmshöhe. Zur Weiterfahrt nach Kassel Hauptbahnhof kann die Buslinie 500 (0.06 Uhr ab Kassel Wilhelmshöhe) beziehungsweise N53 (0.42 Uhr ab Kassel-Wilhelmshöhe) genutzt werden. 
  • Auf der Linie RE98 (Schwalmstadt-Treysa<>Kassel Hauptbahnhof) entfällt die Fahrt um 0.50 Uhr ab Kassel-Wilhelmshöhe. Zur Weiterfahrt nach Kassel Hauptbahnhof kann der SEV (1.05 Uhr ab Kassel-Wilhelmshöhe) genutzt werden.

In den Nächten 30./31. Oktober und 4./5. November gibt es folgende Fahrplanänderungen:  

  • Auf der Linie RB5 (Kassel Hauptbahnhof<>Bad Hersfeld) entfällt die Fahrt um 0.11 Uhr ab Kassel Hauptbahnhof bis Kassel-Wilhelmshöhe. Zur Weiterfahrt nach Kassel-Wilhelmshöhe kann die Tramlinie 3 (23.46 Uhr ab Kassel Friedrichsplatz) genutzt werden. Die Linie RB5 fährt ab Kassel-Wilhelmshöhe um 0.15 Uhr Richtung Bad Hersfeld.
  • Auf der Linie RE98 (Kassel Hauptbahnhof<>Schwalmstadt-Treysa) entfällt die Fahrt um 1.13 Uhr ab Kassel Hauptbahnhof bis Kassel-Wilhelmshöhe. Zur Weiterfahrt nach Kassel-Wilhelmshöhe kann der SEV (0.55 Uhr ab Kassel Hauptbahnhof Nord) genutzt werden. Die Linie RE98 fährt um 1.19 Uhr ab Kassel-Wilhelmshöhe Richtung Schwalmstadt-Treysa. 

In der Nacht 5./6. November gibt es folgende Fahrplanänderungen:

  • Auf der Linie RB5 (Kassel Hauptbahnhof<>Bad Hersfeld) entfällt die Fahrt um 0.11 Uhr ab Kassel Hauptbahnhof bis Kassel-Wilhelmshöhe. Zur Weiterfahrt nach Kassel-Wilhelmshöhe kann die Tramlinie 3 (23.46 Uhr ab Kassel Friedrichsplatz) genutzt werden. Die Linie RB5 fährt ab Kassel-Wilhelmshöhe um 0.15 Uhr Richtung Bad Hersfeld.

Weitere Informationen erhalten Fahrgäste über die NVV-App, auf nvv.de oder am gebührenfreien NVV-ServiceTelefon unter 0800-939-0800.

 

 

 




Haben Sie Fragen?

NVV-ServiceTelefon

Sie erreichen uns täglich von 5 bis 22 Uhr, Freitag und Samstag bis 0 Uhr.

 0800-939-0800 
(gebührenfrei)

Presse

Medienschaffende und Redaktionen können sich gerne direkt an unser Presseteam wenden.