Fahrplanauskunft

Aktuelles


Lesestoff für die Bahnfahrt: NVV veröffentlicht neue Ausgabe der „Poesie unterwegs“-Hefte zum Thema Familie

Ab sofort können sich Fahrgäste im NVV-Gebiet wieder auf unterhaltsamen Lesestoff für ihre Zugfahrten freuen: Die neue Ausgabe des Leseheftes „Poesie unterwegs“ liegt jetzt wieder kostenlos in vielen Zügen aus. Auf 54 Seiten dreht sich in neun Texten diesmal alles um das Thema „Familie – Umtausch ausgeschlossen“. 

Mal heiter, mal ernsthaft werden ganz unterschiedliche Facetten von familiären Beziehungen beleuchtet – von der Geburt des ersten Kindes bis hin zum Verlust des Gedächtnisses im Alter. Mit dabei sind unter anderem ein Auszug aus Thomas Manns Roman „Die Buddenbrooks“ und ein Liedtext des Musikers Reinhard Mey.

Wer im Heft „Poesie unterwegs – Familie“ schmökern möchte, hat dazu ab sofort die Gelegenheit – ob während der Zugfahrt oder zuhause, denn die Mitnahme der Lesehefte ist ausdrücklich erwünscht. Die „Poesie unterwegs“-Hefte liegen im praktischen Hosentaschenformat in folgenden Fahrzeugen im NVV-Gebiet kostenfrei für alle bereit: 

  • cantus-Linien RB5 (Fulda – Kassel), RB6 (Eisenach – Bebra), RB87 (Göttingen – Bebra) und RB83 (Göttingen – Kassel)
  • Regiotram-Linien RT 1 (Hofgeismar - Kassel), RT4 (Korbach – Kassel) und RT5 (Melsungen – Kassel)
  • Kurhessenbahn-Linien RB4 (Korbach – Kassel), RB38 und RB39 (Baunatal – Kassel) und RB97 (Marburg – Brilon)

Hintergrundinformation:

Seit 2009 gibt der nordhessische Verkehrsverbund für seine Fahrgäste ein Leseheft zu wechselnden Themen heraus. Die Hefte erscheinen vier Mal jährlich in einer Gesamtauflage von ca. 6500 Exemplaren und sind kostenlos erhältlich.




Haben Sie Fragen?

NVV-ServiceTelefon

Sie erreichen uns täglich von 5 bis 22 Uhr, Freitag und Samstag bis 0 Uhr.

 0800-939-0800 
(gebührenfrei)

Presse

Medienschaffende und Redaktionen können sich gerne direkt an unser Presseteam wenden.