Fahrplanauskunft

Aktuelles


Fahrplanänderungen und Fahrtausfälle auf Linien RE30, RB41 und RE98 (Frankfurt <> Gießen <> Schwalmstadt-Treysa <> Kassel) ab Montag, 13. Juni

Fahrgäste der Linien RE30, RB41 und RE98 (Frankfurt <> Gießen <> Schwalmstadt-Treysa <> Kassel) müssen sich im Zeitraum von Montag, 13. Juni bis Montag, 5. September auf Fahrplanänderungen und Fahrtausfälle einstellen. Grund hierfür sind Bauarbeiten zum viergleisigen Ausbau der S-Bahnlinie S6 (Frankfurt <> Friedberg).

Die Züge werden teilweise über Hanau umgeleitet. Deshalb kommt es zu Fahrzeitverlängerungen zwischen Frankfurt und Friedberg. Zwischen Marburg und Kassel kommt es in einzelnen Nächten zu weiteren Bauarbeiten, die zu geänderten Fahrzeiten führen. Zwischen Kassel-Wilhelmshöhe und Kassel Hauptbahnhof kommt es vereinzelt zu Fahrtausfällen.

Die umgeleiteten Züge kommen in Frankfurt später an und fahren von Frankfurt früher als üblich ab. Einige Züge enden bzw. beginnen erst in Hanau. In Frankfurt werden teilweise andere Stationen als üblich bedient. Als Alternativen zur Bedienung von Frankfurt Hauptbahnhof halten Züge in Frankfurt Süd oder Frankfurt Ost. 

Der NVV empfiehlt seinen Fahrgästen, sich vor Fahrtantritt über die gewünschte Verbindung zu informieren: auf nvv.de/fahrplanauskunft, in der NVV-App oder am gebührenfreien NVV-ServiceTelefon unter 0800-939-0800




Haben Sie Fragen?

NVV-ServiceTelefon

Sie erreichen uns täglich von 5 bis 22 Uhr, Freitag und Samstag bis 0 Uhr.

 0800-939-0800 
(gebührenfrei)

Presse

Medienschaffende und Redaktionen können sich gerne direkt an unser Presseteam wenden.