Fahrplanauskunft

Aktuelles

Hier finden Sie unsere aktuellen Informationen.


Eder-Bike-Tour am Sonntag, 10. Juni - der Fahrradspaß für die ganze Familie - Der NVV bietet ein umfangreiches Angebot mit Bus und Bahn für Anfahrt, Abfahrt und Zwischenstopp.

Auf dem Eder-Radweg können Radfahrer das Edertal auf 132 km von der NRW Grenze über Frankenberg, Edersee, Fritzlar bis zur der Edermündung in Grifte genießen oder von Hatzfeld (Eder) aus auf 128 km. Der Radweg ist gut ausgebaut und beschildert, fast ohne Steigungen und daher für die ganze Familie geeignet.
» www.eder-bike-tour.de

Damit das gut funktioniert und jeder kleine und große Radler seiner Kondition und Lust entsprechend an diesem Tag unterwegs sein kann, bietet der NVV ein umfangreiches Paket für Anfahrt, Abfahrt, Zwischenstopp mit Bus und Bahn entlang des Edertals. So lässt sich die individuelle Radtour praktisch mit dem Bahn- und Busangebot verbinden.

Die Radler starten an der Grenze am Sportfeld Beddelhausen oder direkt in Hatzfeld auf dem Eder-Radweg, passieren das Waldecker Land und das Kurhessische Bergland und radeln bis zur Edermündung in Grifte oder in umgekehrter Richtung. Ob man nun die ganze Strecke radeln möchte, egal in welche Richtung oder nur einen Teilabschnitt wählt, es geht nicht um Bestzeiten, sondern nur um Spaß.

Folgende Zugsstrecken bieten sich für die Tour an :

Eder auf- und abwärts auf der Strecke: Bad Wildungen <> Wabern <> Kassel

Eder abwärts auf der Strecke: Marburg / Battenberg > Frankenberg > Korbach

Eder aufwärts auf der Strecke: Korbach > Frankenberg > Battenberg / Marburg

Bei Anreise und Abreise innerhalb des NVV-Gebietes empfiehlt der NVV das MultiTicket. Das MultiTicket Single gilt für eine Person. Das MultiTicket gilt für bis zu fünf Personen, von denen maximal 2 Personen 18 Jahre oder älter sind. Beide Tickets gelten 24 Stunden oder ein Wochenende einschließlich vorangehender oder daran anschließender Feiertage.

Außerdem bietet sich für Fahrten über die Verbundgrenze hinaus auch das Hessenticket an. Das Hessenticket kostet 35 Euro und gilt für bis zu 5 Personen für beliebig viele Fahrten in Hessen in allen Verkehrsmitteln von RMV, NVV und VRN. Es gilt montags bis freitags ab 9 Uhr bis Betriebsende sowie samstags und an Sonn- und Feiertagen in Hessen ganztägig.

Weitere Informationen erhalten Fahrgäste auch am NVV-ServiceTelefon 0800-939-0800 (gebührenfrei) täglich von 5 Uhr bis 22 Uhr, Freitag und Samstag bis 0 Uhr.

 




Haben Sie Fragen?

Unsere Ansprechpartner für die Presse:

Sabine Herms
Pressesprecherin
E-Mail: sabine.herms@nvv.de

Judith Féaux de Lacroix
Stellv. Pressesprecherin
E-Mail: judith.feaux@nvv.de

Presseteam
E-Mail: presse@nvv.de