Zur Hauptnavigation springen
Schriftgröße minusScalaplus


Sie befinden sich in der Hauptnavigation
Zum Inhalt springen
Sie befinden sich im Hauptbereich
Zur Nebenavigation springen

Verbesserte Gleisbelegung in Korbach - Züge halten ab Fahrplanwechsel abwechselnd an Gleis 2 und 3

Veröffentlicht am: 11.12.2015

11. Dezember 2015 

Mit dem Fahrplanwechsel am kommenden Sonntag, ändern sich auch die Ankunft- und Abfahrtsgleise der Züge zwischen Kassel und Korbach. Damit erfüllen NVV und KHB den geäußerten Kundenwunsch nach einer mobilitätsgerechten Ein- und Ausstiegssituation für die Züge der R 4 Kassel - Korbach.

Dazu werden ab Montag, 14. Dezember 2015 die Züge der stündlich verkehrenden R4 von Kassel nach Korbach jede zweite Stunde an Gleis 3 halten. In Korbach ist dies der Außenbahnsteig, so dass damit montags bis samstags eine barrierefreie Anbindung an die Busse und an die Stadt möglich ist.

Auf diese Veränderung wird in allen Medien z.B. auch in der Online-Auskunft des NVV sowie im Rahmen der dynamischen Fahrgastinformation am Bahnhof in Korbach hingewiesen. Der NVV bittet seine Fahrgäste daher, am Anfang auf diese Veränderung zu achten.

Fahrgäste die in Korbach den Bahnhof in Richtung Innenstadt und Fußgängerzone verlassen möchten, können ab Montag, 14. Dezember 2015 durch die Halle des Empfangsgebäudes den Bahnhof auf kurzen und stufenfreien Weg verlassen.

Für Radfahrer ist an allen Treppen eine Schieberampe für das Fahrrad angebracht. Auch diese Fahrgäste können auf kürzestem Weg durch das Empfangsgebäudes die Stadt erreichen. Das Empfangsgebäude ist täglich von 04.15 Uhr bis 22.15 Uhr geöffnet. Wenn der Durchgang durch das Gebäude durch das Rolltor geschlossen ist, besteht die Möglichkeit, über den Außenbahnsteig an Gleis 3 den Bahnhof zu verlassen.


Fahrplanauskunft

Abfahrt Ankunft