Zur Hauptnavigation springen
Schriftgröße minusScalaplus


Sie befinden sich in der Hauptnavigation
Zum Inhalt springen
Sie befinden sich im Hauptbereich
Zur Nebenavigation springen

FIS Weltcup Skispringen in Willingen vom 8. bis 10. Januar 2016 -– Der NVV sorgt für eine bequeme An- und Abreise

Veröffentlicht am: 23.12.2015

23.12.2015 

Es ist wieder soweit. In Willingen wird geflogen und der NVV sorgt mit seinen Partner für eine bequeme An- und Abreise. Denn zur Skisprung-Weltcupveranstaltung vom 8. bis 10. Januar 2016 werden zahlreiche Zuschauer an der Mühlenkopfschanze in Willingen zur Qualifikation am Freitag, dem Team-Weltcup am Samstag und dem Einzel-Weltcup am Sonntag erwartet.

Besonders gut ist der Weltcup mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen. Im Schienenverkehr wird vom 08. bis 10. Januar 2016 ein Sonderfahrplan mit zahlreichen zusätzlichen Fahrtmöglichkeiten nach Willingen angeboten. Durch die reaktivierte Strecke zwischen Korbach und Frankenberg ist erstmals auch eine komfortable Anreise aus Mittelhessen und Frankfurt möglich. Bereits am Freitag, den 8. Januar halten die Züge der Linie R 42 Brilon-Willingen-Korbach-Frankenberg-Marburg am "Weltcup-Bahnhof" Stryck.

Folgende Möglichkeiten bietet der NVV für eine bequeme An- und Abreise:

 

-        Zwischen Korbach, Willingen und Brilon Wald fahren Züge der Linie R42 Brilon-Willingen-Korbach-Frankenberg-Marburg mindestens im Stundentakt.

-       Von Marburg und Frankenberg können Sie alle 2 Stunden mit der Linie R42 direkt nach Willingen fahren.

-       Alle 1– 2 Stunden fährt die R4 von Kassel nach Korbach, dort besteht guter Anschluss nach Willingen

-       Von Frankfurt und Gießen bestehen alle 2 Stunden Anschlüsse nach Willingen mit 1x Umsteigen in Marburg

-       Zusätzliche Fahrten aus dem Sauerland und dem Ruhrgebiet nach Willingen finden sich unter www.bahn.de

Fahrgäste, die aus Richtung Korbach anreisen, fahren bis zum Haltepunkt Stryck „Weltcup-Bahnhof". Ab dort sind es nur wenige Gehminuten bis zum Skisprung-Stadion. Durch die Nähe des Haltepunktes zur Schanze ist die Anreise mit dem Zug besonders attraktiv.

Fahrgäste, die mit den Zügen aus Richtung Hagen / Dortmund oder Brilon Stadt über Brilon-Wald anreisen, fahren bis Bahnhof Willingen. Ab dort beträgt der Fußweg bis zur Schanze ca. 30 bis  40 Minuten.

Wer mehr zum Programm wissen möchte, findet alles auf den Internetseite des Skiclubs Willingen unter www.weltcup-willingen.de sowie sämtliche Fahrpläne auf den Seiten des NVV unter www.nvv.de oder über das gebührenfreie ServcieTelefon 0800-939-0800.


Fahrplanauskunft

Abfahrt Ankunft