Zur Hauptnavigation springen
Schriftgröße minusScalaplus


Sie befinden sich in der Hauptnavigation
Zum Inhalt springen
Sie befinden sich im Hauptbereich
Zur Nebenavigation springen

NVV übergibt in Melsungen renommierten European Rail Award - Besondere europäische Auszeichnung für Bahnhof in Melsungen

Veröffentlicht am: 17.12.2014

17. Dezember 2014

Der Nordhessische VerkehrsVerbund hat heute in Melsungen für weihnachtliche Stimmung gesorgt und ein erstes Geschenk an den Bürgermeister Marcus Boucsein, überbracht.

Es ist die Trophäe des renommierten European Rail Award, der für hervorragende Leistungen im europäischen Eisenbahnverkehr verliehen wird. Bereits im November hatte der NVV die europäische Auszeichnung für den Bahnhof in Melsungen als bester kleinen Bahnhof in Europa erhalten und sich dabei gegen eine starke Konkurrenz aus Großbritannien, Belgien, Frankreich, Deutschland, Niederlande und Österreich u.a der SNCF Europa durchgesetzt.

Die geometrische und transparente Trophäe soll aber ihren Platz zukünftig in Melsungen haben, denn besonders den Fahrgästen dort ist er zu verdanken. Darüber hinaus wird der Bahnhof mit einer Plakette aus Edelstahl, die auf die Auszeichnung hinweist, versehen.

Die mit Abgeordneten des Europäischen Parlamentes, die aus Belgien, Deutschland, Portugal und Großbritannien stammen, dem Portugiesen João Aguiar Machado, Generaldirektor der Generaldirektion Verkehr (DG Move) der EU-Kommission, dem ehemaligen Vorsitzenden des Ausschuss für Verkehr und Fremdenverkehr in der EU, Brian Simpson, sowie weiteren internationalen Fachleuten besetzten Jury begründete ihre Entscheidung, Melsungen zum besten, kleinen Bahnhof in Europa zu küren, damit, dass der Bahnhof in besonderer Weise gleichermaßen als mobilitätsgerechte Plattform und als Gebäude mit weiteren Nutzungen für die Stadt funktioniert.

Hintergrundinformation zum European Rail Award:

Der European Rail  Award prämiert  Spitzenleistungen in 18 Kategorien der europäischen Bahnindustrie.

Die Ziele der Auszeichnungen sind:

·         hervorragende Leistungen und Innovation in der europäischen Bahnindustrie anerkennen und fördern;

·         vorbildlichste Praktiken in Europa bekannt zu machen;

·         neuen Industriemitgliedern die Möglichkeit bieten, von etablierten Unternehmen zu lernen

·         Interoperabilität des europäischen Schienennetzes unterstützen

 

Bei der Verleihung der renommierten Preise für hervorragende Leistungen im europäischen Eisenbahnverkehr, dem European Rail Award in London , heimste der nordhessische Verbund erneut, aber diesmal zwei der ausgelobten Preise ein.

Er erhielt in zwei Kategorien den European Rail Award: für die NVV-5-Minuten-Garantie als bester Kundenservice in Europa und für den Bahnhof in Melsungen als bester, kleiner europäischer Bahnhof. Nach mehreren nationalen und internationalen Preisen u.a. für die RegioTram-Station im Kasseler Hauptbahnhof, die 5-Minuten-Garantie und den Stadtbahnhof Eschwege macht der Nordhessische VerkehrsVerbund in diesem Jahr das Double. Bereits 2013 war der Stadtbahnhof Eschwege als bester, kleiner europäischer Bahnhof ausgezeichnet worden.

Dass es nicht ganz aussichtslos sein würde, wussten die Nordhessen schon seit Mitte Juli. Zu diesem Zeitpunkt gab die international besetzte Jury die sogenannten Shortlists der einzelnen Kategorien mit den ausgewählten Finalisten aus den fast 300 Bewerbungen, die aus ganz Europa, von Spanien bis Norwegen und von Belgien bis Estland stammten, bekannt. Insgesamt fünf Mal wurde der Nordhessische Verkehrsverbund nominiert. Als einziges Unternehmen landete er sogar mit zwei nominierten Projekten in einer Kategorie.

Der NVV gehörte mit dem Bahnhof Melsungen, der 5-Minuten-Garantie und dem RegioTram-System zu den Finalisten im Wettbewerb. In den folgenden Kategorien wurde der NVV nominiert:

European Rail Station of the year: Small: Nordhessischer VerkehrsVerbund - A makeover for Melsungen railway station (Germany)

Customer Service Excellence: NVV-Money-back guarantee spawns greater customer satisfaction-the NVV-5-minute-guarantee

Best European Integration: Nordhessischer Verkehrsverbund - A makeover for Melsungen railway-station - Integrated urban and traffic planning places public transport at centre stage (Germany)

Nordhessischer VerkehrsVerbund - RegioTram proves itself to passengers in

North Hesse (Germany)

European regional Operator oft he Year: Nordhessischer Verkehrsverbund - RegioTram proves itself to passengers in North Hesse -strong growth

since 2007 (Germany)

 

 

 


Fahrplanauskunft

Abfahrt Ankunft