Zur Hauptnavigation springen
Schriftgröße minusScalaplus


Sie befinden sich in der Hauptnavigation
Zum Inhalt springen
Sie befinden sich im Hauptbereich
Zur Nebenavigation springen

Nikolaus und Knecht Ruprecht suchen brave Fahrgäste im NVV- Im Advent mit kleinen Geschenken in den Regiotrams und cantus-Zügen unterwegs

Veröffentlicht am: 06.12.2012

5. Dezember 2012

Für den NVV sind bei der diesjährigen Weihnachtsaktion Nikolaus und Knecht Ruprecht unterwegs. Brave oder besonders liebe Fahrgäste können mit einer kleinen Aufmerksamkeit durch die beiden rauen Gesellen rechnen.

In den cantus-Zügen sind die beiden am Nikolaustag zwischen Kassels, Bebra, Bad Herzfeld  Fulda, Eschwege und Göttingen sowie über den  3. Advent vom 15. bis 17. Dezember zwischen Göttingen, Hann.-Münden , Kassels, Bebra, Bad Hersfeld, Fulda und  Eschwege zu finden, um den Fahrgästen ein kleines Präsent zu überreichen. Auch die RegioTrams werden angeblich statt Schlitten und Rentier genutzt.

Dort haben sie sich zwischen dem 6. und 10. Dezember angekündigt. Nähere Infos sind leider nicht möglich, da Nikolaus und Knecht Ruprecht bei der Terminplanungen sehr eigenwillig sind und auf den Überraschungseffekt setzen.  Der NVV sieht in diesem besonderen Fall von einer genauen Einsatzplanung ab.


Fahrplanauskunft

Abfahrt Ankunft