Zur Hauptnavigation springen
Schriftgröße minusScalaplus


Sie befinden sich in der Hauptnavigation
Zum Inhalt springen
Sie befinden sich im Hauptbereich
Zur Nebenavigation springen

Entspannt im Adventsverkehr unterwegs - Zusatzverkehr auf der RegioTram – Strecke zwischen Treysa und Kassel

Veröffentlicht am: 25.11.2010

25. November 2010

An den Adventssamstagen, 27. November sowie 4. und 11. Dezember bietet der Nordhessische Verkehrsverbund (NVV) wieder zusätzliche Fahrten auf der RegioTram-Linie RT9 an. Die Bahnen starten um 9.11 Uhr und 11.11 Uhr in Schwalmstadt-Treysa und verdichten das Angebot in die Kasseler Innenstadt bis gegen 14 Uhr auf einen Stundentakt.

Auch in der Gegenrichtung werden zusätzliche Züge angeboten, so dass Weihnachtsmarktbesucher zwischen 16.30 Uhr und 20.30 Uhr stündlich wieder nach Hause fahren können.

Die Linie RT9 hält auf ihrer Fahrt über Borken, Wabern und Felsberg an allen Unterwegsstationen und bedient in der Kasseler Innenstadt unter anderem die Haltestellen am Scheidemannplatz, Lutherplatz und Stern.

Am vierten Adventssamstag, den 18. Dezember können wegen umfangreicher Baumaßnahmen im Bahnhof Guntershausen keine Zusatzverkehre angeboten werden. Die genauen Fahrzeiten sind in der elektronischen Fahrplanauskunft abrufbar und im Internet unter www.nvv.de veröffentlicht.

 

 


Fahrplanauskunft

Abfahrt Ankunft