Zur Hauptnavigation springen
Schriftgröße minusScalaplus


Sie befinden sich in der Hauptnavigation
Zum Inhalt springen
Sie befinden sich im Hauptbereich
Zur Nebenavigation springen

Verbesserungen für Pendler im Nahverkehr

Veröffentlicht am: 06.12.2003

Nachträgliche Korrekturen im neuen Fahrplan führen zu Verbesserungen für Schüler und Pendler. In deren Interesse wird es bei drei Zügen auf der Linie R51 Fulda - Kassel zum 19. Januar 2004 Änderungen geben.

Nachträgliche Korrekturen im neuen Fahrplan führen zu Verbesserungen für Schüler und Pendler. In deren Interesse wird es bei drei Zügen auf der Linie R51 Fulda - Kassel zum 19. Januar 2004 Änderungen geben. Der Nordhessische VerkehrsVerbund (NVV) konnte dies gemeinsam mit dem RheinMain-Verkehrsverbund (RMV) erreichen. Fahrtzeitverschiebungen von Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn AG (DB) auf der Mitte-Deutschland-Verbindung Düsseldorf – Kassel – Bebra – Weimar führen beim europaweiten Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2003 zu Veränderungen im nordhessischen Nahverkehr.

Drei Zugverbindungen werden ab dem 19. Januar 2004 wieder auf ihre alten Zeiten zurückverlegt. Die fünfwöchige Übergangszeit ist nötig, um alle notwendigen Planungen bei NVV und DB umsetzen zu können.

Ab dem 19. Januar 2004 fahren die Züge wie folgt:

  • Die Abfahrt des RegionalExpresses (RE) von Fulda nach Bad Hersfeld wird um eine halbe Stunde von 12:54 Uhr auf 12:24 Uhr vorverlegt. Der Zug erreicht Bad Hersfeld um 12:54 Uhr. Von dort fährt um 13:20 Uhr ein RE nach Kassel Haupt-bahnhof weiter.
  • Die Abfahrt des RegionalExpresses (RE) um14:54 Uhr von Fulda nach Kassel wird um eine halbe Stunde auf 14:24 Uhr vorverlegt. Dieser Zug fährt durch bis Kassel Hauptbahnhof
  • Die Abfahrt des RegionalExpresses (RE) um 15:24 Uhr von Fulda nach Kassel wird um eine halbe Stunde auf 15:54 Uhr zurückverlegt. Der Zug verkehrt nur bis Bebra mit der Ankunft 16:29 Uhr. Von Bebra fährt er um 16:37 Uhr weiter als Re-gionalBahn (RB) nach Kassel Hauptbahnhof. Der RegionalExpress mit der Ab-fahrt 16:10 Uhr von Bebra fährt weiterhin bis Kassel Hauptbahnhof.

Eine weitere Veränderung zugunsten von Pendlern mit Ziel Hann. Münden auf der Linie R1 Kassel – Gotha ist zur Zeit noch in Planung. Informationen werden rechtzeitig vor der Umstellung am 19. Januar 2004 bekannt gegeben.



Fahrplanauskunft

Abfahrt Ankunft