Zur Hauptnavigation springen
Schriftgröße minusScalaplus


Sie befinden sich in der Hauptnavigation
Zum Inhalt springen
Sie befinden sich im Hauptbereich
Zur Nebenavigation springen

Jahreskarte NordhessenFreizeit und 9 Uhr-Jahreskarte NordhessenFreizeit

Wer eine Jahreskarte im Abonnement für das KasselPlus-Gebiet oder eine bestimmte Strecke in Nordhessen hat und in der Freizeit gelegentlich Fahrten zu Zielen außerhalb des Geltungsbereichs der Karte unternimmt, fährt jetzt ganz einfach und besonders günstig mit der Jahreskarte NordhessenFreizeit.

Für nur 6,- Euro im Monat zusätzlich zum Preis der regulären Jahreskarte fahren Sie abends und am Wochenende im gesamten NVV-Gebiet  ohne zusätzlichen Ticketkauf. 

Dabei können Sie wählen zwischen der rund um die Uhr gültigen Jahreskarte NordhessenFreizeit und der 9 Uhr-Jahreskarte NordhessenFreizeit, die montags bis freitags ab 9 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen ganztägig gilt.
Beide Karten gelten montags bis freitags ab 19 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen ganztägig im gesamten Verbundgebiet.
Auch die Mitnahmemöglichkeit der Jahreskarten für eine weitere Person und alle zum Haushalt gehörenden Kinder unter 18 Jahren gilt zu diesen Zeiten im gesamten Netz.
Montags bis freitags vor 19 Uhr gilt Ihre Karte wie gewohnt für die von Ihnen gewählte Strecke.

Je nach Wunsch erhalten Sie Ihre Jahreskarte NordhessenFreizeit oder Ihre 9 Uhr Jahreskarte NordhessenFreizeit übertragbar oder als persönliche Karte.

Die Jahreskarte NordhessenFreizeit und die 9 Uhr-Jahreskarte NordhessenFreizeit kosten jeweils 6,- Euro pro Monat (bei 10 Abbuchungen pro Jahr) bzw. 60,- Euro pro Jahr zusätzlich zum Preis der regulären Jahreskarte.

Die Jahreskarte NordhessenFreizeit und die 9 Uhr-Jahreskarte NordhessenFreizeit erhalten Sie im Abonnement bequem per Post nach Hause. Die Bestellung können Sie
- in allen NVV-Kundenzentren, NVV-Infopoints, der NVV-Mobilitätszentrale ,
- allen DB-Verkaufsstellen im NVV-Gebiet oder
- mit dem Online-Formular des NVV-Abocenters aufgeben.
Wer schon eine Jahreskarte hat, kann sein Abo einfach umstellen lassen auf die jeweilige NordhessenFreizeit-Karte. Die beiden Freimonate aus dem Altvertrag werden Ihnen anteilig gutgeschrieben. Eine Umstellung von der Jahreskarte NordhessenFreizeit zur regulären Jahreskarte ist nur mit der Kündigung des Abos und dem Abschluss eines neuen Vertrags möglich. Gleiches gilt für die 9 Uhr-Jahreskarte NordhessenFreizeit.

Die Jahreskarte NordhessenFreizeit bietet Ihnen zusätzliche Vorteile für Ihre Mobilität rundum: Mit dem Mietfahrrad Konrad können Sie bis zu 20 Stunden pro Monat kostenfrei Konradeln. Informationen dazu finden Sie unter www.konrad-kassel.de.

Bei Scouter Carsharing sparen Sie die Grundgebühr und erhalten 30 Euro Startguthaben. Informationen dazu finden Sie unter www.scouter.de.
Beim Eintritt in Museen und Freizeiteinrichtungen erhalten Sie eine Vielzahl weitere Vergünstigungen.

Alle Informationen finden Sie auch im Flyer zur Jahreskarte NordhessenFreizeit (pdf).

Fahrplanauskunft

Abfahrt Ankunft